Warenkorb leer

Kräuterwanderungen an der Lenk (Berner Oberland)


Von: 28.06.2020 um 18:00
Bis: 03.07.2020 um 17:00

geleitet vom Fachexperten Martin Koradi, Dozent für Phytotherapie / Pflanzenheilkunde

Beschreibung

Während fünf abwechslungsreichen Tageswanderungen lernen Sie Heilpflanzen, Alpenblumen, Wildkräuter und Orchideen kennen, die an der Lenk in kaum zu überbietender Reichhaltigkeit wachsen. Sie erfahren viel Wissenswertes und Amüsantes über Heilwirkungen, Erkennungsmerkmale und Lebensweise der Pflanzen, hören spannende Geschichten über ihre Bedeutung im Volks- und Aberglauben und entdecken viele kleine Wunder am Wegrand. Die Lenk liegt im Berner Oberland am Fusse des Wildstrubels. Die überaus eindrückliche Landschaft mit ihren Bergwäldern, Blumenwiesen, Gletschern, Bergseen und Wasserfällen ist erlebnisreich und für botanische Bergwanderungen ideal. Vorgesehen sind u. a. Wanderungen zur Simmenquelle „Siebebrünne“, zu den imposanten Simmenfällen, zu Iffigsee und Iffigfall, durch die einmalige Kraterlandschaft „Gryden“ und zu den Alpenblumen und Arven auf dem Hohberg.

Veranstaltungsort

3775 Lenk



Veranstaltungsdetails

Preise:
480Fr.