Lilli Palmer - Aus dem Leben einer preußischen Ameise

23. November 2019 - 23. November 2019 | Grenchen | Parktheater Grenchen
Die Geschichte von Lilli Palmer wird erzählt, gespielt und musikalisch umrahmt von Liedern ihrer Zeitgenossen und Eigenkompositionen. Die Protagonisten auf der Bühne sind Musiker, Sänger und Sprecher zugleich.
Welche deutsche Schauspielerin ausser Marlene Dietrich und Luise Rainer hat einen Stern auf dem Walk of Fame? Wer sonst noch hat mit Alfred Hitchcock und Fritz Lang gedreht, an der Seite von Gary Cooper und Clark Gabel vor der Kamera gestanden und am Broadway Erfolge gefeiert? Sie hat das deutsche Nachkriegskino aufgemischt, auch noch einen Bestseller geschrieben und Bilder gemalt.

Lilli Palmer, die fast vergessene deutsche Frau, die 26 Jahre in der Schweiz lebte und in Los Angeles starb.

«Lilli» Tanja Baumberger
Klavier, Gesang und Spiel Martin Zangerl
Bass und Spiel David Jegge
Schlagzeug und Spiel Johannes Gutfleisch

Musikalische Leitung Martin Zangerl
Regie Thomas Dietrich
Choreographie Nora Bichsel
Kostüme ASANDRI
Technische Unterstützung VXCO

Idee und Produktion fe-m@il
Veranstalter:
Eintrittspreis: itzplatz Kategorie 1: 39.00 CHF - AHV / Studenten / Schüler: 34.00 CHF | itzplatz Kategorie 2: 34.00 CHF - AHV / Studenten / Schüler: 29.00 CHF
Adresse: Lindenstrasse 41 | 2540 - Parktheater Grenchen
iCalender Feed
◄ zurück zur Liste