Warenkorb leer

10. Selo-Fachtagung 2020 Zwischen den Polen: Manie und Depression


Von: 18.11.2020 um 12:30
Bis: 18.11.2020 um 17:30

Das Thema der diesjährigen Fachtagung lautet «Zwischen den Polen: Manie und Depression, Reintegration – Schlafmanagement – Auswirkungen von COVID-19». Sie richtet sich an Ärzte und Therapeuten, Fachpersonen aus der Arbeitswelt, Betroffene und Interessierte sowie Führungskräfte und Entscheidungsträger aus der Politik.

Beschreibung

Die Fachtagung vermittelt den aktuellen Wissensstand zu Prävention, Diagnose und Behandlung bipolarer Störungen. Im Weiteren liegt der Fokus der Fachtagung auf dem Thema der Bewältigung der Folgen der COVID-19 Krise für Menschen mit psychischen Erkrankungen und einen ersten Erfahrungsaustausch dazu. Einen dritten Schwerpunkt bildet das Thema Schlafmanagement, das bei Depressionen und bipolaren Störungen zentral ist. Die Selo-Fachtagung arbeitet traditionell interdisziplinär und trialogisch. Es werden die Sichtweisen von Psychiatrie, Psychologie und anderen Fachgebieten auf die Behandlung psychischer Erkrankungen beleuchtet und diskutiert.

Veranstaltungsort

Burgbachsaal Zug
Dorfstrasse 12
6300 Zug


Einlass ist ab 12:00 Uhr

Veranstaltungsdetails

Klicken Sie hier, um die Preisliste als Bild herunterzuladen.

Klicken Sie hier, um die Veranstaltungsplakat als PDF herunterzuladen.

Kontaktdaten

Tel: 043 266 88 57
Klicken Sie hier, um dem Veranstalter eine Mail zu schreiben.
Homepage https://www.selofoundation.ch/selo-fachtagung-2020/

Anfahrt/Parkplätze

Öffentlicher Verkehr
Haltestelle: Zug, Postplatz (300m)

Parkplätze
Parkhaus Casino (300m)