Motettenkonzert - bwv 227: jesu, meine freude

J. S. Bach St. Gallen AG

26.10.18 19:00, Ev. Kirche Trogen (AR), Trogen (AR)
Werkeinführung: 17:30 Konzert: 19:00 Kantate BWV 227 Motette, für Vokalensemble, Oboe I+II, Taille, Streicher und Basso continuo. Bachs wohl zu einem unbekannten Traueranlass entstandene Motette «Jesu, meine Freude» verschränkt auf kunstvolle Weise abwechslungsreich gesetzte Strophen des Kirchenliedes von Johann Franck (1653) mit Kernsätzen aus Paulus‘ Römerbrief. Dessen lehrhafter Diskurs über Glauben und Gesetz sowie den fleischlichen und geistlichen Menschen wird durch die kraftvoll-verbindlichen Choralsätze nachhaltig geerdet und belebt. Durch die für die barocke Praxis vielfach belegte Mitwirkung von Streichern und Continuoinstrumenten rückt die Musik in Überwindung des historistischen A-cappella-Ideals der Romantik wieder nahe an viele Kantatensätze Bachs im strengen Kontrapunktstil heran. Gleichwohl hat die seit dem späten 18. Jahrhundert anhaltende Pflege dieser Motetten durch die Leipziger Thomaner Bachs neuzeitliche Renaissance und Popularität mitbegründet.
Veranstalter:
J. S. Bach St. Gallen AG
Eintrittspreis:
Werkeinführung: 40.00 CHF (inkl Imbiss) Konzert: Kategorie A: 50.00 CHF Kategorie B: 40.00 CHF Kategorie C: 10.00 CHF