Vindonissa Festival: Meta and the Cornerstones live in concert

Meta Dia, der begnadete Musiker aus Senegal, spielt Roots-Reggae vom Feinsten mit amerikanischem Soul, Reggae/Rap aus den Strassen von Dakar sowie Afro- und Latin-Beats der New Yorker Szene. Support Act: YAEP (Young Artists Exchange Project)

16.06.18 19:00, Vindonissa-Museum, Brugg AG
Die international bekannte Reggae-Band "Meta and the Cornerstones" steht beim 1. "Vindonissa Festival – Roots 18" in Brugg auf der Openair-Bühne. Meta Dia, der begnadete Musiker aus Senegal, spielt Roots-Reggae vom Feinsten mit amerikanischem Soul, Reggae/Rap aus den Strassen von Dakar sowie Afro- und Latin-Beats der New Yorker Szene. National Geographic nennt Meta Dia die "Zukunft der Reggae-Musik". Er und seine Band spielen international Konzerte, am 16. Juni stehen "Meta and the Cornerstones" nun auf der Festivalwiese hinter dem Vindonissa Museum auf der Bühne. Als Vorgruppe heizen YAEP (Young Artists Exchange Project) ein: Die Musiker aus der Schweiz und Afrika rappen, unter anderem in Gebärdensprache. Das fünftägige "Vindonissa Festival – Roots '18" mit Musik, Grill und Theater dauert vom 13. bis 17. Juni 2018. Ganzes Programm und Vorverkauf: www.vindonissafestival.ch Programm vom Samstag, 16. Juni 2018, 17 – 22 Uhr ab 17 Uhr: Schweizer Grillspezialitäten und internationale vegetarische Küche 17:30 Uhr: Spezial-Führung "Und Rom ist doch dabei" (Frankreich, Kroatien) zur Fussball-WM im Vindonissa Museum 19 Uhr Konzert "Meta and the Cornerstones", support "YAEP", Festivalgelände beim Vindonissa Museum (Türöffnung 17 Uhr)
Eintrittspreis:
Erwachsene: CHF 24.00, Jugendliche (16 – 26 Jahre): CHF 17.00
Link zur Veranstaltung:
http://www.vindonissafestival.ch