UNESCO-Welterbetage: Rhätische Bahn in der Landschaft Albula/Bernina

Erstes RhB-Bahnfestival anlässlich des 10-jährigen Jubiläum des UNESCO Welterbe!

09.06.18 09:00 - 10.06.18 17:00, Bahnmuseum Albula, Bergün
Rekordverdächtiges trägt sich an den Welterbetagen zwischen Samedan und Pontresina zu: Die grösste je dagewesene Parade historischer RhB-Fahrzeuge wird Jung und Alt begeistern. Verschiedene Fahrten setzen die Zeitzeugen aus fast allen Bahnepochen grossartig in Szene und Führungen vermitteln interessante und erstaunliche Fakten. Wer es gerne spielerisch mag, misst sich bei den ersten «TrainGames». Getreu dem RhB-Motto «Faszinierend anders unterwegs» spielen 4er-Teams um Ruhm und Ehre. Abgerundet wird das RhB-Bahnfestival mit einer Festwirtschaft und einem Welterbemarkt, an welchem andere Schweizer Welterbestätten ihre Produkte und Spezialitäten präsentieren. Und wer noch nicht genug hat, lässt den Tag beim Depotfest beschwingt ausklingen. Die Sonderausstellung „Erbe verpflichtet. UNESCO-Welterbe und die Schweiz.“ im Bahnmuseum Albula in Bergün ist an diesem Wochenende auch geöffnet.
Eintrittspreis:
0
Link zur Veranstaltung:
http://www.welterbetage.ch