Abendschule Import

Geflüchtete bringen immer Wissen mit. In der Abendschule Import teilen sie dieses mit allen interessierten TeilnehmerInnen. Von Literatur, Geschichte oder Physik bis hin zu Kunst, Sport, Kochen oder Handwerk.

24.10.17 19:00 - 07.06.18 00:00, Rote Fabrik - Trakt B, 2. Stock, Zürich
Geflüchtete bringen immer Wissen mit. In der Abendschule Import teilen sie dieses mit allen interessierten TeilnehmerInnen. Das Unterrichtsprogramm beinhaltet verschiedene Wissensfelder – von Literatur, Geschichte oder Physik bis hin zu Kunst, Sport, Kochen oder Handwerk. In der Abendschule Import lernen Teilnehmer neue Perspektiven kennen – Dinge, die sie noch nicht wussten oder schon immer wissen wollten. Es unterrichten jeden Abend parallel zwei ExpertInnen. Im Anschluss treffen sich alle zu einem Apéro und weiterem Wissensaustausch. Leitung: Andreas Liebmann Koordination: Marie Drath & Raphael Jakob Konzept: Andreas Liebmann & Cecilie Ullerup Schmidt Koproduktion: Fabriktheater Rote Fabrik, F+F Schule für Kunst und Design, Autonome Schule Zürich & Verein Chalet Olé Unterstützt von Migros-Kulturprozent Die Kurse finden auf Deutsch oder Englisch statt. www.abendschule-import.ch Reservation: E-Mail: fabriktheater@rotefabrik.ch, Telefonnummer: 044 485 58 28 24.10.2017 | 19:00 - 21:00 25.10.2017 | 19:00 - 21:00 26.10.2017 | 19:00 - 21:00 5.12.2017 | 19:00 - 21:00 6.12.2017 | 19:00 - 21:00 7.12.2017 | 19:00 - 21:00 10.4.2018 | 19:00 - 21:00 11.4.2018 | 19:00 - 21:00 12.4.2018 | 19:00 - 21:00 5.6.2018 | 19:00 - 21:00 6.6.2018 | 19:00 - 21:00 7.6.2018 | 19:00 - 21:00
Veranstalter:
Guidle AG
Link zur Veranstaltung:
www.fabriktheater.ch